NEU:

Weltneuheit

Int. Musikmesse

Frankfurt 2012

Unterrichtsmaterial Musik visuell

Musik-Unterrichtsmaterial, visuell & einfach! Für Musikschüler & Musiklehrer, um Musiktheorie & Harmonielehre zu lernen - ein Lehrmittel für alle Klassen! Das Werkzeug für Musiker, um Harmonielehre und Musiktheorie effektiv und auch ohne Lehrbuch zu lernen und die Zusammenhänge zu verstehen. Das fabelhafte Lehrmittel als Trainings-Partner zum Üben, Spielen lernen, Transponieren, Improvisieren und Songwriting.

 

 

Die Funktionsweise

- klick aufs Bild -

 

 

0    1    2    3    4    5    6    7    8    9   10   11   12   13   14

Der Musiker-Kompass

das Navi zum Grundwissen für jeden Musikschüler

 

Der MK als Unterrichtsmaterial für den Musikunterricht dient als Lehrmittel und Trainingshilfe für Musikschüler und Musiklehrer. Eine total einfache Methode, um parallel zum Instrumental-Unterricht die wichtigen Themen der Musiktheorie, Harmonielehre und Stufentheorie besser zu verstehen und leichter zu Lernen.

 

Musiklehrer können ein Lied davon singen: man muß seine Schüler bei Laune halten und dafür sorgen, daß sie genügend Ehrgeiz entwickeln, gerne auf Ihrem Instrument zu spielen und Freude am Lernen zu haben, um besser zu werden. Leichter haben es natürlich Musiker, die zeitgleich lernen, die grundlegenden Zusammenhänge der Musiktheorie zu verstehen. Was spiele ich da eigentlich, was passt zusammen und warum?

Der Musiker-Kompass ist ein außergewöhnliches Unterrichtsmaterial für alle wichtigen Themen der Musiktheorie rund ums Musik machen: einfach, kompakt und umfassend - jetzt  können Musiklehrer Ihren Schülern für den Musikunterricht ein amtliches Konzept und Lehrmittel in die Hand geben, welches sie sicher wie an einem roten Faden durch die gesamte Musiktheorie navigiert - sehr hilfreich, um Vorteile im Erlernen eines Instrumentes wie Geige, Gitarre, Trompete, Keyboard, Klarinette, Klavier oder Saxophon zu haben.

 

Klar & übersichtlich

Der perfekte Einstieg in die Musiktheorie: durch die klare und übersichtliche Struktur der Chromatischen Tonleiter am Zifferblatt der Uhr am Musiker-Kompass hat der Musikschüler für jeden Ton ein eindeutiges und unverwechselbares Bild vor Augen. Jeder Ton lässt sich dadurch korrekt zuordnen und finden. Musikschüler jeden Alters meistern somit mühelos und nebenbei, was gewöhnlich nur besonders fleißige und neugierige Schüler schaffen.

 

Durch sehen leichter verstehen, anstatt nur spielen & hören

Die farbliche Unterscheidung der sieben Töne (Stufen) einer jeden Tonart auf der Drehscheibe und der für die Stufentheorie üblichen Nummerierung mit römischen Ziffern erlauben dem Musiklehrer, alle theoretischen Fragen, die während des Unterrichts auftauchen, nicht einfach nur trocken zu erklären, sondern immer am gleichen Bild zu veranschaulichen und zu trainieren. Dadurch erkennen Schüler bald automatisch die theoretischen Zusammenhänge, um auch zu begreifen, was sie durch ihr Spiel hören. Musiker hören also nicht nur, was sie spielen, sondern können es am Musiker-Kompass auch deutlich sehen:

 

Musik wird verstanden.

 

Der Musiker-Kompass als Unterrichtsmaterial im Musikunterricht dient dem Musikschüler als unterstützendes Werkzeug beim Erlernen seines Instruments, um Themen rund um die Musiktheorie zu verstehen und leicht zu lernen und sorgt als praktische Hilfe für schnellen Erfolg im Unterricht. Neben der jeweils spezifischen Literatur wie Schulen, Etuden etc. sollte der MK zur Grundausstattung eines Musikschülers gehören und folglich in keinem Instrumentenkoffer fehlen.

 

Spaß am Musik machen von Beginn an steht dann nichts mehr im Wege.

 

Macht Lust auf mehr

Was spielend verstanden wird, beginnt Spaß zu machen.

 

Der Musiker-Kompass motiviert Schüler zum Üben, Probieren, Improvisieren und Komponieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiter zu:

MUSIKMESSE 2012 FRANKFURT